Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Themen Projektarbeit/Interdisziplinäre Seminararbeit

Laut § 6.1 des Studienplans für das Masterstudien Bauingenieurwesen vom 24. Juni 2013 hat die Projektarbeit insgesamt eine Wertigkeit von 8 ECTS-Punkten. Am themenstellenden Forschungsbereich sind 4 oder 6 ECTS-Punkte zu absolvieren.
Die verbleibenden 2 oder 4 ECTS-Punkte werden an einem oder zwei begleitenden Forschungsbereichen absolviert. Ein ECTS-Punkt entspricht dabei einem Arbeitsaufwand von 25 Stunden zu je 60 Minuten.

Durchführungsbestimmungen

Die Projektarbeit wird von den Betreuern vergeben. Die Vergabe der Projektarbeit wird mit dem undefinedVergabeformular mit den involvierten Forschungsbereichen vereinbart. Nach Abschluss der Projektarbeit ist diese gemeinsam mit dem undefinedFormular zur Projektarbeit am Dekanat abzugeben.

 

Kontakt: EmailGünter Emberger