Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Musterfragen zur VU Verkehrsplanung

Um die VU 231.029 positiv abschließen zu können, sind folgende Schritte notwendig:

  1. Zeitgerechte Abgabe und positive Beurteilung des 1. Übungsbeispieles (Wegekettenanalyse und Protokoll einer Rollstuhl- oder Kinderwagenfahrt)
  2. Zeitgerechte Abgabe und positive Beurteilung des 2. Übungsbeispieles (Gruppenarbeit Straßenraum, Konfliktanalyse oder ÖV-Linie)
  3. Schriftliche Prüfung (hier sind nur StudentInnen zugelassen, die Punkt 1 und 2 erfüllt haben - max. 20 KandidatInnen pro Termin!)

Die Note zur Lehrveranstaltung setzt sich zusammen aus der Beurteilung der Übungsarbeiten und dem Ergebnis der schriftlichen Prüfung mit dem folgenden Fragenkatalog: