Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Aktuelles

Befragung zum Thema Inter- und Multimodalität


Intermodalität und Multimodalität sind in den letzten Jahren zu einem in der Verkehrspolitik häufig verwendeten Schlagwort geworden. Multimodalität kann dabei als die wechselnde Verkehrsmittelnutzung auf unterschiedlichen Wegen einer Person über einen bestimmten Zeitraum, z.B. innerhalb eines Tages oder innerhalb einer Woche, definiert werden. Intermodalität bezieht sich dagegen auf die Nutzung mehrerer Fortbewegungsmittel innerhalb eines Weges. Die Förderung von Inter- und Multimodalität ist ein zentraler Fokus zahlreicher Strategiedokumente der Stadt Wien. Konkrete Daten zum inter- bzw. multimodalen Verkehrsverhalten der Wiener Bevölkerung liegen dagegen kaum vor. Im Zuge einer Projektarbeit führen deshalb zwei Studenten an unserem Institut eine Befragung zu diesem Themenkomplex durch. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, an dieser Befragung teilzunehmen!

Link zur Befragung